. .
Sie sind hier:  Hausanschluss > Planauskunft

e-Planauskunft

Sie planen eine Baumaßnahme oder sonstige Tief- bzw. Zaunbaumaßnahmen auf einem Grundstück?

Dann nutzen Sie unseren neuen Service zur elektronischen Planauskunft.

Die e-Planauskunft ist eine Internetanwendung, die es Baufirmen, Planungsbüros oder anderen Partnern ermöglicht, jederzeit, schnell und einfach Planauskünfte einzuholen. Wir informieren Sie dabei automatisiert per pdf-Datei in einer e-Mail über die Lage unserer Versorgungseinrichtungen. Nur so können Sie vermeiden, dass Sie unerwartet auf unsere Leitungen stoßen oder diese gar beschädigen.


Sie besitzen schon einen Zugang zur e-Planauskunft?

Zur e-Planauskunft »


So werden auch Sie Nutzer der e-Planauskunft!

Per Registrierung und nach Unterzeichnung einer Nutzungsvereinbarung können Sie die e-Planauskunft nutzen. Dieser kostenfreie Service ist vor allem für Baufirmen, Ingenieur- und Architekturbüros, Kommunen sowie andere Ver- und Entsorgungsunternehmen, die jährlich mehrere Plananfragen erstellen, von Interesse.

Hier geht´s zur Registrierung »


Herkömmliche Planauskunft für Einmalanfragen

Benutzen Sie unten stehenden Link zu unserem Online-Formular und geben dort alle für die Planauskunft notwendigen Angaben ein. Die
eingehenden Anfragen werden in der Reihenfolge der Eingänge umgehend bearbeitet und die Planauskunft an Sie übermittelt.

Anfrage per Online-Formular »


Haben Sie weitere Fragen zum Service?


Unsere Mitarbeiter stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Herr Bernd Krieg und Herr Rene Roth
E-Mail: GeoPortal@kreiswerke-main-kinzig.de »
Telefon: 06051 84-378


Die technischen Voraussetzungen für die e-Planauskunft

Um Ihre Planauskünfte über die e-Planauskunft abrufen zu können, benötigen Sie nur einen Internetzugang über einen Internetbrowser, ein E-Mail-Postfach und den kostenfreien „AdobeAcrobat Reader".